Case study: Deutsche Bahn